film

fliegende haie - dick pic man - musikvideo

2021

(Stopmotionpuppen)

 

 

Für das Musikvideo "Dick Pic Man" von der Band "Fliegende Haie" modellierte ich Stopmotionpuppen.

Alles sollte im Pop Art Style gestaltet sein.

 

Text, Musik und Produktion: Fliegende Haie

Mixing: Alexander Fick

Mastering: Ludwig Maier, GKG Mastering

Video: Fliegende Haie

Szenenbild und Make-up: Kristina Paulini

Puppenbau: Philomena Kienle

lila blue - crystalline - musikvideo

2020

(Make up Assistent)

 

 

Bei diesem Musikvideo "Crystalline", von der Augsburger Band Lila Blue,

durfte ich Johanna Schnetz beim Make up unterstützen.

Wilde Haare und mysteriöse dunkle Streifen durchs Gesicht sollten entstehen.

 

Musik: Lila Blue

Text, Regie, Darstellerin: Julia Kratzer

Cello: Belen Gonzalez

"the golden sun": Kristina Paulini

"the silver northwind": Ramona Magdalena

Production: Timeteller

Licht: Photonic Noizes, Walter Jehle

Make up: Johanna Schnetz, Kienle Philomena

Choreography: András Dobi

Tänzerinnen: Joana Di Grisolo, Riccarda Hanslmaier, Lea Rockinger, Meryem Purc, Chava Uskurat

der könig von augsburg - stopmotionfilm

2018

(Szenenbild und Puppenbau)

 

Der ganze Film wird der Zeit im Kino Liliom in Augsburg einmal die Woche vorgeführt.

 

 Eine Sequenz für den Dokumentarfilm "Der König von Augsburg" von Erik Hartmann.

 

Regie, Kamera und Schnitt: Erik Hartmann

Szenenbild und Puppenbau: Philomena Kienle

Text und Stimme: König von Augsburg

Musik: Daniel Layer und Alexander Möckl


zeitreise der brille - werbefilm

2016

(Regie, Storyboard, Set Design, Kostümbild)

 

werbeabsicht

 

Den Bogen zwischen herkömmlichen Brillen

und der außergewöhnlichen Holzbrille spannen.

Den Zuschauer möchte ich nicht zu dieser

Brille drängen, sondern viel mehr mit

diesem kleinen Werbefilm das Bewusstsein

für ROLF-Brillen entfachen. Es gilt Emotionen

zu wecken. Die Zeitreise durch die Brillen-Geschichte wird für jede Generation einen Wiedererkennungswert beinhalten. Allein ein Schmunzeln über vergangene Moden sollte die schlichte und natürliche Formensprache der

ROLF-Brillen hervorheben.

mitwirkende

 

Regie, Storyboard, Szenen- und Kostümbild: Philomena Kienle

 

Kamera, Licht und Schnitt: Erik Hartmann

 

Hairstyling und Maskenbild: Uschi Eschbach

 

Darstellerin: Anna Unger 

 

Setrunner: Johanna Deml und Michael Kapfer

 

Begleitende Lehrkräfte: 

Christoph Widenmayer und Herbert Nauderer